Vodafone Handyversicherung

  • Selbstbeteiligung gedeckelt
  • Wartezeit bei Telefonsupport
  • Nur mit einem Vodafone-Vertrag kombinierbar
  • Live Chat mit sehr langer Wartezeit

Die Vodafone GmbH ist als Tochterunternehmen der britischen Mobilfunkgesellschaft Vodafone Group in Deutschland tätig. Mit der Aufnahme von Handyversicherungen konnte Vodafone sein Portfolio erweitern und seinen Kunden einen weiteren Dienst anbieten.

Mit 11.000 Mitarbeitern in Deutschland gehört Vodafon zu einem der größten Mobilfunkanbieter in Deutschland. Neben zahlreichen Services für Business und End-Consumer bietet Vodafone nun auch eine Handyversicherung.

Für unseren Test haben wir beispielhaft ein Premium-Modell, zu welchem aktuelle auch das Samsung Galaxy S6 Edge oder das iPhone 6 Plus gehören, berechnet. Zusätzliche Buchungsoptionen werden nicht angeboten.

Konditionen & Voraussetzungen

Der Gesamtpreis für die Handyversicherung beläuft sich auf monatlich 9,99 €. Die Handversicherung ist nur in Kombination mit einem Neuvertrag oder einer Vertragsverlängerung bei Vodafone möglich. Die Mindestlaufzeit beträgt dann, wie auch für den Handyvertrag 24 Monate. Weitere Vertragslaufzeitoptionen werden nicht angeboten.

Die Zahlung erfolgt über die Mobilfunkrechnung und wird daher monatlich fällig. Die Handyversicherung muss unmittelbar mit dem Vertragsabschluss eines neuen Handyvertrages oder der Vertragsverlängerung abgeschlossen werden. Eine nachträgliche Zubuchung ist ausgeschlossen. Der Versicherungsschutz gilt nur in Deutschland und ist im Ausland lediglich 30 Tage gültig, daher ist kein unbefristeter weltweiter Versicherungsschutz gegeben. Wer bei Vodafone einen Vertrag mit dem Tarif Red L, Red Premium oder Vodafone Black abschließt, benötigt keine zusätzliche Handyversicherung, denn diese ist in genannten Tarifen bereits ohne weitere Kosten enthalten.

Vodafone bietet zwvodafone-handyverischerung-tarifeei verschiedene Tarife an, die jedoch abhängig vom Wert des Smartphones sind. Unter dem Premiumtarif werden die neusten Smartphones wie akteull das Samsung Galaxy S6 Edge sowie das iPhone 6 Plus versichert. Ältere Modelle fallen unter den Standardtarif und werden für 7,99 € im Monat versichert. Beide haben denselben Versicherungsschutz.

Bestandteile der Vodafone Handyversicherung

vodafone-handyverischerung-leistungsumfangDer Versicherungsschutz besteht für Sachschäden durch Bedienungsfehler, Bodenstürze, Bruch- und Stoßschäden sowie Flüssigkeitsschäden, jedoch mit Ausnahme von Witterungseinflüssen. Auch Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion sowie Überspannung und Kurzschluss sind über die Handyversicherung abgesichert. Außerdem werden Schäden durch Sabotage, Vandalismus und vorsätzliche Beschädigung durch Dritte mit versichert. Versicherungsschutz besteht weiterhin bei Verlust des Smartphones durch Einbruchsdiebstahl, sofern sich das Gerät in einem verschlossenen Raum eines Gebäudes oder an einem nicht einsehbaren Platz in einem verschlossenen Pkw befand und der Einbruchdiebstahl nachweislich zwischen 6 und 22 Uhr verübt wurde. Verluste durch Raub, Plünderung oder sonstige Gewalt oder Androhung von Gewalt fallen ebenfalls unter den Versicherungsschutz. Desgleichen der Diebstahl, sofern das Gerät in persönlicher Gewahrsam sicher mitgeführt wurde. Im Falle der Beschädigung oder Zerstörung des versicherten Gerätes besteht der Versicherungsschutz nur dann, wenn das Smartphone dem Versicherer zwecks Prüfung vorgelegt wird.

Wann die Handyversicherung von Vodafone nicht greift

Ausgeschlossen ist der Handyversicherungsschutz immer dann, wenn Schäden oder Verluste durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beispielsweise durch Liegenlassen, Vergessen und Verlieren herbeigeführt wurden. Der Verlust, wobei das Gerät an einem für weitere Personen zugänglichen Ort unbeaufsichtigt zurück gelassen wurde, zählt auch dazu. Außerdem sind Schäden durch dauernde Einflüsse des Betriebs, insbesondere die der normalen Abnutzung sowie Schönheitsfehler wie Kratz-, Schramm- und Scheuerschäden nicht mit versichert. Auch Datenträger, an oder durch Software vorhanden Schäden wie auch Verschleißteile, wie Batterien und Akkus, sind ausgenommen vom Versicherungsschutz. Schäden die durch Leistungen aufgrund von Service- oder Reinigungsarbeiten entstanden sind werden gleichermaßen nicht mit abgesichert. Jegliche Arten von Freisprechanlagen, sonstige Gerätestationen, Software sowie Downloads fallen nicht unter den Versicherungsschutz.

Hat man Anspruch auf Entschädigung über einen anderen Versicherungsvertrag, so gewährt der Versicherer hier keinen weiteren Versicherungsschutz. Eine Doppelbeanspruchung ist daher nicht möglich.

Maßnahmen im Schadensfall

Im Schadensfall wickelt der Vodafone Schaden-Service der Marsh GmbH ersatzpflichtige Schäden direkt mit dem Versicherungsnehmer ab. Die Reparatur erfolgt bei einem vom Versicherer beauftragten Unternehmen. Die Rücksendekosten werden von der Versicherung übernommen, über die Versandkosten zum Reparaturservice werden keine Angaben gemacht.

Ein Ersatzgerät wird bei unwirtschaftlicher Reparatur oder bei Verlust zur Verfügung gestellt. Das Ersatzgerät wird in gleicher Art oder Güte, demnach ist auch ein gebrauchtes Austauschmodell möglich, dem Versicherungsnehmer ausgehändigt. Die Erstattung ist auf die Höhe des Wiederbeschaffungswertes beschränkt, jedoch gibt es keinen Anspruch auf einen Geldersatz. Insgesamt deckt der Versicherungsschutz aber nur zwei Schadensfälle innerhalb von 12 Monaten ab. Im Fall der zweifachen Inanspruchnahme der Schadensfälle erlischt der Versicherungsschutz automatisch. Bei der Beschaffung eines Ersatzgerätes geht das versicherte beschädigte Gerät in den Eigentum des Versicherers über und muss diesem samt Originalzubehör übergeben werden.

Bei endgültigem Verlust des Smartphones erlischt der Versicherungsschutz vorzeitig. Als Nachweis für den endgültigen Verlust akzeptiert der Versicherer die Sperrung der SIM-Karte. Verkauft der Versicherungsnehmer sein versichertes Gerät, endet der Versicherungsschutz am Tag der Veräußerung. Wer ins Ausland zieht, für den endet nach 60 Tagen der Versicherungsschutz nach Grenzüberschreitung.

Schadensabwicklung bei der Vodafone Handyversicherung

Nach Eintritt des Schadenfalles muss unverzüglich, spätestens innerhalb von 3 Werktagen nach Bekanntwerden, der Vodafone Schaden-Service telefonisch oder in Textform informiert werden. Verluste oder Schäden die durch Einbruchsdiebstahl, Diebstahl, Raub oder Plünderung, Sabotage, Vandalismus oder durch vorsätzliche Beschädigung durch Dritte entstehen, müssen unverzüglich, spätestens innerhalb von 2 Tagen nach Bekanntwerden, unter detaillierter Angabe des Abhandenkommens bei der nächst erreichbaren Polizeidienststelle angezeigt werden. Anschließend muss dem Schadensachbearbeiter eine Kopie dieser polizeilichen Anzeige sowie zusätzlich ein Einzelgesprächnachweis übersendet werden. Wird ein verlorenes Smartphone wieder gefunden, muss auch dies schriftlich innerhalb von 3 Tagen an Vodafone gemeldet werden und ein bereits erhaltenes Ersatzgerät zurückgegeben werden.

Die Schadensabwicklung läuft ausschließlich über den Vodafone Schadenservice und die Hotline für den Schadenservice ist kostenlos. Alle Schadensmeldungen sind in Textform direkt an den Schadenservice zu übermitteln und hierfür steht ein Schadensformular online zur Verfügung.  Ein Anspruch auf ein Leihgerät besteht nicht.

Selbstbeteiligung bei der Vodafone Handyversicherung

Die Selbstbeteiligung bei der Handyversicherung von Vodafone beträgt 30 €. Liegt ein Versicherungsfall vor, wird dieser Betrag bequem bei der nächsten Mobilfunkrechnung belastet und ein handeln des Versicherungsnehmers wird nicht notwendig.

Widerruf & Kündigung

Das Widerrufsrecht kann innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab Beginn des Versicherungsschutzes in Anspruch genommen werden. Die Widerrufserklärung muss in Textform, also als Brief, Fax oder E-Mail, an Vodafone abgesendet werden. Bereits abgebuchte Beiträge für die Handyversicherung werden dann erstattet.

Nach Ablauf der ersten 24 Monate verlängert sich der Versicherungsschutz automatisch von Monat zu Monat weiter bis zu einem maximalen Versicherungszeitraum von fünf Jahren. Der Versicherungsnehmer kann nach Ablauf der 24 Monate die Handyversicherung jeden Monat innerhalb von 30 Tagen kündigen. Erwirbt man bei Vodafone ein neues Gerät, so beginnt der Versicherungsschutz für die Handyverischerung und dessen Laufzeit erneut.

ACE European Group Limited: Der Versicherer hinter Vodafone

Die ACE steht für internationale Stabilität und lokale Flexibilität im Bereich der Industrie- und Personenversicherung. Mit weltweit 21.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 54 Ländern kann ACE weltweiten Service und Expertise bieten. Das Leistungsprogramm von ACE Deutschland umfasst unter anderem Sach-, Haftpflicht- und Kreditversicherungen sowie Personen-, Spezial- und Risikolebensversicherungen.

Handyversicherung bei Vodafone buchen

Hat man sich das passende Smartphone herausgesucht, lässt sich die Handyversicherung mit nur einem Klick dazu buchen. Alle Details zur Handyversicherung und die Allgemeinen Versicherungsbedingungen lassen sich auch direkt nachlesen. Die Handyversicherung von Vodafone kann für eine Vertragsverlängerung jedoch nur über die Hotline gebucht werden. Nur für Neuverträge lässt sich die Handyversicherung direkt online buchen.

Telefonischer Support von Vodafone

Der Telefonsupport von Vodafone ist wie gewohnt nur sehr schwer erreichbar. Lange Wartezeiten und Bandansagen sind die Regel, daher sollte man viel Zeit und Geduld mitbringen, wenn man Fragen zu seiner Handyversicherung hat oder einen Schaden melden möchte. Die Mitarbeiter im Bereich Handyversicherung können jedoch alle Fragen schnell und fachkundig beantworten.

Live Chat von Vodafone

Über die Webseite von Vodafone gibt es die Möglichkeit über einen Chat direkt mit den Mitarbeitern zu kommunizieren. Jedoch kommt es auch hier oft vor, dass der Chat belegt ist und man einige Zeit warten muss bis ein Mitarbeiter frei wird. Hat man Glück und der Chat wird zeitnah frei, hat man auch hier die Möglichkeit schnell Informationen über die gewünschte Handyversicherung zu erhalten.

{ 0 Kommentare… add one }

Kommentar hinterlassen

Jetzt Handyversicherung abschließen Vodafone Handyversicherung »