Windows Phone orten

In unserer heutigen digitalen und mobilen Welt haben Smartphones und Handys eine enorme Bedeutung erlangt. Kontaktdaten, E-Mails, diverse Chats mit Freunden und so weiter – alles ist auf dem mobilen Gerät gespeichert und soll natürlich nicht in fremde Hände geraten. Die Vorstellung, dass alle diese Informationen durch Verlust des Smartphones verloren gehen, bereitet bestimmt so manchem Anwender schlaflose Nächte. Die Nutzer von Windows Phones können beruhigt sein. Im nachfolgenden Text wird beschrieben, wie man sein Windows Phone orten kann.

Windows Phone orten – Möglichkeiten mit dem Windows Phone

Die Entwickler dieses mobilen Geräts haben sich viele Gedanken darüber gemacht, wie man sein Windows Phone orten kann. Neben der Möglichkeit, ein Windows Phone orten zu können, sind auch folgende Optionen verfügbar:

  • Standort des Handys finden
  • Handy zum Klingeln bringen
  • Sperre des Handys mit Anzeige einer Nachricht
  • Löschen der Daten auf dem Handy

Welche Schritte unternommen werden müssen, um die oben genannten Optionen in die Tat umzusetzen, wird im Folgenden näher beschrieben:

Standort des Handys finden

Rufen Sie den Ortungsdienst auf. Wählen Sie sich dann im Menüpunkt „Mein Handy“ in der rechten oberen Ecke mit Ihrer Windows Live ID an. Klicken Sie dann im Menü „Mein Handy“ den Button „Mein Handy finden“ an. Schon können Sie ihr Windows Phone orten und sich den aktuellen Standort zum Beispiel ausdrucken lassen.

Handy zum Klingeln bringen

Rufen Sie ebenfalls wieder den Ortungsdienst auf, melden Sie sich mit Ihrer Windows Live ID an und klicken Sie im Untermenü von „Mein Handy“ auf „Mein Handy finden“. Von dort aus können Sie sich dann anrufen. Vorteil hierbei ist, dass das Handy selbst dann klingelt, wenn es auf lautlos gestellt ist. Diese Funktion ist sehr nützlich, wenn man sich sicher ist, sein Handy zum Beispiel im eigenen Haushalt verlegt zu haben. Somit sollte dann kein Problem bestehen, sein Windows Phone orten zu können.

Sperre des Handys mit Anzeige einer Nachricht

Im bereits oben beschriebenen Menüpunkt „Mein Handy finden“ klicken Sie auf „Sperren“ und folgen Sie den weiteren Anweisungen. Mit der Vergabe eines Passworts können Sie sicherstellen, dass Ihr Handy ab sofort gesperrt ist nur mit Eingabe dieses Passworts wieder entsperrt werden kann. Weiterhin können Sie eine Nachricht verfassen, die auf dem Handybildschirm angezeigt wird. Zum Beispiel „Sie haben mein Handy gefunden. Bitte rufen Sie mich unter folgender Telefonnummer an…“.

Löschen der Daten auf dem Handy

Unter dem Menüpunkt „Mein Handy finden“ kann auch die Funktion „Löschen“ genutzt werden. Somit ist es Ihnen möglich, alle auf dem Handy gespeicherten Daten aus der Ferne zu löschen, um diese einem unbefugtem Zugriff zu entziehen. Es versteht sich von selbst, dass Sie diese Funktion nur im äußersten Notfall verwenden sollten und nur dann, wenn der Versuch, Ihr Windows Phone orten zu wollen, nicht funktioniert hat. Der Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Windows Phone orten ist also im Prinzip ganz leicht. Sollte der Versuch dennoch ohne Erfolg geblieben sein, dann sollten Sie sicherheitshalber Ihren Mobilfunkanbieter über den Verlust informieren.